Dipl. Wellnessmasseur

Der Beruf:

Die Ausbildung zum Dipl. Wellnessmasseurin / Dipl. Wellnessmasseur richtet sich an interessierte Personen, welche im Gesundheits-, Sport- oder Wellnessbereich erste Erfahrungen sammeln möchten. Die Wellnessmassage greift dort ein, wo das Wohlbefinden beeinträchtigt ist.
 
Die Massage und die damit verbundene Fähigkeit bilden einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsvorsorge und Gesundheitsförderung. Wohlbefinden durch Entspannung und Regeneration im hektischen Alltag von heute, bietet dem Wellnessmasseur ein interessantes Einsatzfeld.
 

Die Ausbildung:

Nach Absolvierung aller Ausbildungsteile werden im Rahmen einer Abschlussprüfung die Kompetenzen überprüft. Nach erfolgreichem Abschluss erhält der Teilnehmer das Diplom:
„Wellnessmasseurin/Wellnessmasseur der Akademie für Gesundheitsberufe Südostschweiz".
 

Anforderungen:

- Hauptschulabschluss (9 Schuljahre), vergleichbare Schulbildung
- Mindestalter von 18 Jahren
- Guter Leumund – Auszug aus dem Zentralstrafregister
- Physische und psychische Belastbarkeit
- gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
 

Kosten der Ausbildung:

In diesen Kosten sind sämtliche Skripte und Prüfungen inbegriffen.
Es fallen bei geregeltem Unterrichtsverlauf keine weiteren Kosten an.
 
Modularausbildung 1 Jahr   Fr. 3‘100.—
 

 

Bitte verlangen Sie unser detailliertes Ausbildungsprogramm